PCM (Phase Changing Material)


Unsere neuste Kühlweste verwendet 100% Bio-PCM-Kühlmodule und ist von der Funktionsweise ähnlich wie Eis, hat aber folgende entscheidende Unterschiede:

  1. Unter 21° Celsius ist das Material in festem Zustand.

  2. Sobald sich die Umgebungstemperatur über 21° Celsius erwärmt, nimmt das Material die Wärmeenergie der Umgebung langsam auf ohne sich dabei selber zu erwärmen! Dabei schmilzt es langsam. Solange sich das Material nicht vollständig verflüssigt hat, gibt es konstant 21° Celsius ab. Dieser Prozess dauert je nach Umgebungstemperatur 1-3 Stunden.

  3. Sinkt die Umgebungstemperatur unter 21° Celsius, kristallisiert das PCM wieder, d.h. sobald es wieder den festen Zustand  angenommen hat ist es wieder aktiviert. Dieser Prozess kann bis zu 100'000x wiederholt werden.

  4. Möchte man den Reaktivierungsprozess beschleunigen, kann man das PCM einfach in den Kühlschrank legen.
Im Unterschied zu Kühlpacks aus Gel, welche sich sehr schnell erwärmen, behält das PCM-Pack für längere Zeit seine konstante Temperatur.

Die PCM-Westen sind ab ca. August in unserem Shop erhältlich.
PCM (Phase Changing Material)